Schrift ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Umbau und Sanierung der alten Schule zum Gemeindezentrum in Hohenleipisch

Hohenleipisch, den 01.06.2018

 

In dem Gebäude befindet sich eine Bibliothek im Erdgeschoss, für die ein barrierefreier Zugang geschaffen werden soll.

Im Obergeschoss befinden sich zwei Wohnungen, die zu Gemeinschaftsräumen umgebaut werden sollen. Hier entstehen Räume für Beratungen, Ortschronik, Heimatstube, den Bürgermeister und Sanitäranlagen. Barrierefrei zu erreichen über einen Aufzug.

Die Kellerräume werden trockengelegt. Die Mansarden erhalten eine Dämmung unter dem Dach. Das Mauerwerk wird gedämmt und erhält einen neuen Putz.

An Stelle des benachbarten, abgerissenen Hauses wird eine Anlage gestaltet, die vorwiegend Senioren als Treffpunkt dienen soll.

Die Gesamtkosten sind mit 550 T€ veranschlagt. Mit 412,5 T€ wird das Vorhaben im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin in der Förderperiode 2014 – 2020 gefördert. Hierfür werden ELER Mittel verwendet.